COSMOS. Kunstpavillon auf der Landesgartenschau

Kunst-Pavillons auf der Landesgartenschau

Kunst-Pavillon auf der Landesgartenschau

 

Freitag, 22.04.:

Der Kunstpavillon „Cosmos“, entworfen vom Künstler Roland Schön, ist schon Kunstwerk an sich.

Der Wiener Maler Stefan Nützel porträtiert im Kunstpavillon

Der Wiener Maler Stefan Nützel porträtiert im Kunstpavillon auf der Landesgartenschau

Er wird für die Dauer der Landesgartenschau vom Kunstverein Bayreuth genutzt und steht Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung, die Kunst verschiedenster Art präsentieren. Die Künstler nutzen den Pavillon und sein näheres Umfeld jeweils für 14 Tage, sind in der. Regel anwesend und arbeiten zum Teil auch vor Ort. Der Veranstaltung angemessen überwiegen Kunstformen, die auch im Freien gezeigt werden können. Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler sind: Ndidi Dike (Nigeria), Erich Lüthje, Katja Katholing-Bloss, Angelika Summa, Fritz Föttinger, Lucie Kazda, Stefan Nützel, Robert Siebenhaar, Claus und Julia Tittmann, Carla Schmidhuber, Sigrid Frey, Cornelia Morsch.

Programm zum Download als PDF

2 Gedanken zu „COSMOS. Kunstpavillon auf der Landesgartenschau

  1. Ich fände es nicht schlecht wenn Sie sich die Mühe machten und ein Bild des Pavillons „cosmos“ verwenden würden. Die Abbildung zeigt den Vorläufer auf einer zehn Jahre alten Abbildung!

  2. Pingback: Portraitmalen bei der Landesgartenschau in Bayreuth | STEFAN NUETZEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.