Jean Paul – illustriert

7. – 28. März 2013
Literaturillustrationen zu Jean Pauls Werken
Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch, 6. März, 18.00 Uhr im Neuen Rathaus, Bayreuth

Jean Pauls Werke sind für den heutigen Leser keine leichte Kost. Wahrscheinlich ein Grund, weshalb sich in den letzten 50 Jahren auch nur wenige Künstler daran gewagt haben, seine Arbeiten zu illustrieren. Der Kunstverein hat dennoch genügend Künstlerinnen und Künstler für eine Ausstellung ausfindig machen können und deren Arbeiten zusammengetragen. Unter ihnen sind bereits verstorbene Künstler, aber auch einige ganz junge, bekannte, aber auch weniger bekannte Namen. Die Ausstellung zeigt Literaturillustrationen zu Jean Pauls Werken. Die Exponate sind von etwa 1950 bis heute entstanden. Die folgenden Künstler sind beteiligt: Fritz Fischer (verst.), Inka Grebner, Bettina Haller, Wolfgang Henne, Karl Georg Hirsch, Jörg Hülsmann, Ursula Kirchner, Stefan Klenner-Otto, Rolf Münzner, Norbert Richter-Scrobinhusen (verst.), Caspar Walter Rauh (verst.), Irina Rössler, Bettina Rulf, Steve Voenzens, Heribert Kuno Vollet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.